Olympus PEN PL-7 Blogger Kamera?

Wie ihr im Juni Monatsrückblick bereits lesen konntet, stand ein neues “Familienmitglied” auf der Wunschliste und zwar eine Olympus PEN PL-7. Inzwischen darf sich die Kleine jetzt auch einreihen zwischen ihren grossen Geschwistern.

Instagram Fotos, Olympus PEN

Wo kaufen?

Bestellt haben wir die Olympus PEN PL-7 und das 17mm 1.8 Objektiv über Amazon. Leider war sie nämlich in sämtlichen Geschäften bei uns in der Gegend nicht lagernd und ich (Sylvia) konnte es wieder mal nicht abwarten. Es lohnt sich auf jeden Fall die Preise zu vergleichen! Denn die schwanken teilweise ganz schön.

Hauptgrund wiso wir uns noch eine weitere Kamera zugelegt haben (zu den 3 grossen DSLRs) war ganz einfach das Gewicht und die Zeitersparnis. Vor allem auf Städtereisen oder beim Sport war die grosse Kamera immer ein furchtbarer Klotz am Bein.

Olympus pen, blogger, camera, Fotografen, Kameratest

Olympus pen, blogger, camera, Fotografen, Kameratest

Ausserdem mussten Fotos für Instagram zuerst von der Kamera auf den Laptop, von dort auf die Dropbox und von der Dropbox App aufs Handy geladen werden. Was dazu geführt hat, das wir nie genug Material für Instagram hatten. Die Olympus hat eine WLAN Verbindung, mit der ihr die Fotos direkt von der Kamera aufs Handy laden könnt – ein Traum.

Und nun zum wohl interessantesten Teil für alle die bereits im Besitz einer DSLR sind: Ist die Qualität gut?

Ja die Qualität ist toll, zumindest mit dem etwas teureren 1.8 Objektiv. Da wir das Kit nicht haben können wir keinen Vergleich ziehen. Die Video Qualität ist auch ganz toll, wir könnten uns die Kamera super für YouTube Videos vorstellen falls jemand einen Allrounder sucht. Das Display lässt sich umklappen so das man sich selbst beim filmen oder Selfies machen sehen kann.

Natürlich muss auch gesagt werden das die Kleine bei der Schärfe & Bildqualität dann doch nicht ganz vergleichbar ist mit einer Spiegelreflex. Bei offener Blende und ausreichend Licht sind die Bilder sehr schön, es gibt auch ein tolles Bokeh im Vergleich zu anderen Digicams. Für wenig Licht, Sport oder Bewegungsaufnahmen ist sie dann leider nicht so geeignet und hinkt deutlich hinterher.

Ihr könnt fast so gut manuell fotografieren wie bei einer DSLR und es gibt auch die Möglichkeit die Bilder im RAW Format aufzunehmen. Das ist vor allem ein Vorteil wenn ihr mit Lightroom bearbeitet und gibt euch nochmal zusätzliche Freiheiten.

Olympus pen, blogger, camera, Fotografen, Kameratest

Die perfekte Blogger Kamera?

Wir würden sagen ja. Wenn jemand beginnt und nicht das Budget hat sich eine Spiegelreflex zu kaufen ist die Olympus ein sehr guter Kompromiss. Wir wissen das einige recht erfolgreiche Blogger ihre Outfit-Strecken damit fotografieren und denken das die Kamera auch relativ viel mitbringt.

Olympus pen, blogger, camera, Fotografen, Kameratest

Hat sich der Kauf gelohnt?

Da wir für Shootings, Aufträge und Landschaftsbilder weiterhin die grossen Kameras verwenden werden erfüllt die Olympus ihren Zweck sehr gut. Für Schnappschüsse unterwegs liefert sie tolle Fotos und die Handhabung ist super einfach und selbsterklärend. Für uns hat sich der Kauf jetzt schon gelohnt.

Vorteile

+ Das Gewicht im Verhältnis zur Bildqualität

+ WLAN Verbindung & andere tolle Extras

+ schickes Design & hochwertige Verarbeitung

+ vielseitig einsetzbar

Nachteile

– Schärfe & Bildqualität leiden bei zu wenig Licht deutlich

-um den Preis könnte man sich genauso gut eine kleine DSLR kaufen

Wie ihr seht überwiegen die Vorteile für uns deutlich und wir bereuen den Kauf nicht. Schreibt uns doch in die Kommentare wenn ihr auch zur #olympuspengeneration gehört.

Beauty Blog Bildbearbeitung

Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Email this to someone