Airbnb Anleitung

Wir haben inzwischen ziemlich viel Erfahrung mit AirBnb gemacht und wissen das es da immer noch viele Fragen und Unklarheiten gibt wie das alles funktioniert. Hier haben wir euch schon einmal einen Einblick in unser AirBnb in Paris gegeben oder euch 3 AirBnbs in Paris vorstegellt.  In unserem Umfeld ist die Seite komplett unbekannt oder es wird nicht wirklich darüber nachgedacht dort auch etwas zu buchen. Aus diesem Grund wollen wir mit diesem Beitrag ein wenig Klarheit in die Sache bringen und AirBnb für Anfänger erklären. Worauf musst du achten um eine tolle Unterkunft zu finden und ist das alles auch sicher? Auf diese Fragen gehen wir im Beitrag ein!

Was ist AirBnb

Du kannst als Privatperson Zimmer oder Wohnungen vermieten und auch mieten. Teilweise sind das Ferienwohnungen oder wirklich Wohnungen in denen der Besitzer auch wohnt. Jeder – Mieter und Vermieter – muss sich erst mit Reisepass und Telefonnummer verifizieren lassen. Hier besteht also schon das erste Hindernis das zu mehr Sicherheit führt. AirBnb ist inzwischen ein weltweit bekanntes Unternehmen und du musst dir keine Gedanken machen solange du keine „Daten-Paranoia“ habt. Dann solltest du allerdings sowieso den PC direkt zuklappen. Wie alle anderen Seiten muss sich diese auch an die Gesetze halten und wir bekommen auch keine Spam Mails oder ähnliches – den Newsletter kann man einfach abstellen.

Ganze Wohnung oder Privatzimmer im AirBnb

Du kannst entweder nach Wohnungen suchen die du für dich allein hast oder nach Zimmern in einer Wohnung mit jemand anderem. Eine kleine Unterkategorie die es nicht direkt gibt, die du aber jeweils nachlesen kannst, sind Privatzimmer mit eigenem Bad. Für den Anfang würden wir dir ganze Wohnungen für dich allein empfehlen. Das ist ein guter Einstieg wenn du noch Hemmungen hast. Wir sind inzwischen soweit auch in Privatzimmern zu schlafen und haben festgestellt das unsere Mitmenschen eigentlich ganz nett sind und das alles halb so wild ist. Die Leute sind es gewohnt ihre Wohnung zu teilen und du kannst dich absolut Zuhause fühlen.

Bewertungen sind King

Such am Anfang nach Unterkünften mit sehr vielen und sehr guten Bewertungen. Lies dir einige Bewertungen durch. So erfährst du eventuelle Schwachstellen einer Unterkunft. So bist du meistens auf der sicheren Seite. Ein Superhost ist ein Gastgeber der ausschliesslich sehr gute Bewertungen erhält – damit landest du meist einen Glücksgriff. Je abenteuerlustiger du wirst, desto eher wirst du auch mal Unterkünfte von neuen Hosts buchen – diese sind zu Beginn oft günstiger.

Vergleicht mit Hotels

Nicht immer sind Airbnbs günstiger als Hotels oder Motels. Vergleiche mit mehreren Plattformen die Preise! Je nach Ort kann es durchaus günstiger sein ein Hotel zu buchen. Gerade wenn es viele Hotels gibt in grösseren Städten ist da meist etwas dabei.

Direkt buchen oder Anfragen

Je nach Unterkunft musst du erst anfragen ob du buchen kannst oder du kannst direkt buchen. Je mehr positive Bewertungen du als Gast bekommst, desto lieber lässt dich  jemand in seine Wohnung. Schreib immer 2-3 kurze Sätze über dich dazu wenn du eine Buchung anfragst. Spätestens 24h später hast du das OK und eine erste Nachricht zum Check-in vom Gastgeber. Entweder wird der Schlüssel irgendwo hinterlegt oder ihr fixiert eine Uhrzeit an der dein Gastgeber Zuhause ist. Das ist wirklich komplett unterschiedlich. Du bekommst erst nach Buchung die komplette Adresse und Telefonnummer deines Gastgebers.

Airbnb Tipps, Airbnb finden, Airbnb Australien, Airbnb Blog, Airbnb Neuseeland

Zahlungsweise & Sicherheit

Die Zahlung läuft über PayPal oder Kreditkarte. Wir bezahlen immer mit PayPal das geht am einfachsten. Um den endgültigen Preis zu sehen musst du auf Preisdetails klicken – hier berechnet AirBnb noch eine Servicegebühr und Reinigungsgebühr zum eigentlich Preis dazu. Also immer auf den Endpreis achten! Die Zahlung wird erst nach deinem Check-In an den Gastgeber weitergeleitet – sollte etwas nicht OK sein mit deiner Unterkunft, kannst du dich an die Helpline von AirBnb wenden damit die Zahlung gestoppt wird. Wenn dein Gastgeber recht kurzfristig absagt, hilft euch AirBnb mit der Suche nach einer neuen Unterkunft und du bekommst eine Gutschrift mit Bonus. Das ist bei uns allerdings erst einmal vorgekommen in 2 Jahren.

Ausstattung eurer AirBnb Unterkunft

Damit du hinterher nicht enttäuscht bist, achte auf die Ausstattung deiner Unterkunft. Im Zweifel frag erst beim Gastgeber an. Du kannst auch bei der Suche direkt Filtern wenn du einen Parkplatz brauchst oder ähnliches. Wir achten immer darauf ob Wifi vorhanden ist und wesentliches (damit sind Handtücher & Bettzeug gemeint, das ist jedoch zu 90% dabei). Wenn wir ein Auto haben, buchen wir direkt Unterkunft mit privatem Parkplatz. Ausserdem ist es gut auf eine ausgestattete Küche zu achten wenn du kochen willst.

Hast du noch weitere Fragen zum Thema AirBnb? Lass uns gerne einen Kommentar mit deinen Erfahrungen und Fragen da!

Beauty Blog Bildbearbeitung

 

next one

Franz Josef Gletscher Neuseeland oder Fox Gletscher?