Erstes Shooting Checkliste

Gerade zu Beginn eurer Fotografen Laufbahn werdet ihr mit Models arbeiten, die auch noch ganz am Anfang stehen und da kann es hilfreich sein, eine kleine Shooting Checkliste zu haben. Ihr müsst euch immer im Klaren darüber sein, dass niemand sieht was in eurem Kopf vor geht. Wenn ihr als Model euer erstes Shooting habt, kann euch diese Liste auch weiterhelfen um sicher zu gehen das ihr alles dabei habt.

Reden, reden, reden

Oft gehen Dinge daneben weil zu wenig geredet wird. Als Fotograf erklärt dem Model ganz genau was ihr erwartet. Wenn sie keine Erfahrung hat, erläutert ganz genau was ihr euch vorstellt und stellt keine Erwartungen das euer Model gewisse Dinge wissen muss. Als Model ist es keine Schande nachzufragen. Steht offen dazu wenn ihr noch keine Erfahrung habt und fragt genau nach was der Fotograf erwartet. Auch erfahrene Models fragen immer nach was sie denn nun genau mitbringen sollen, wie die Haare sein sollen usw. Solche Dinge müsst ihr einfach besprechen.

Basics für die Models

Liebe Models, es gibt ein paar Basics die wirklich jeder Fotograf erwartet und die eingehalten werden sollen! Neben Zuverlässigkeit (nicht erst am Abend vorher Bescheid geben, wenn ihr drei Tage vorher krank werdet) gilt es auch ein paar andere Dinge zu beachten die eigentlich logisch sein sollten: Nägel gepflegt und sauber, am besten ohne Lack und wenn dann bitte die Farbe absprechen. Zupft euch vorher sämliche Haare aus – JA man sieht wirklich ALLE Haare zwischen den Augenbrauchen und um dem Mund in der Retusche und es ist eine mega Arbeit jedes Mal. Sollte eine Visa dabei sein, bitte ungeschminkt kommen – das ist wichtig weil eure Haut beim abschminken eventuell gereizt reagiert.

Outfits für Ahnungslose

Ist es ein Testshooting und gibt es keine speziellen Vorgaben empfehlen wir euch immer folgendes an Outfits je nach Jahreszeit. Grobgestricke Pullis und Strickjacken, Tops mit Spitze, leichte Blusen, schulterfreie Tops. Nichts sehr enges oder durchsichtiges, keine sehr bunten Farben oder Muster. Jeansjacken, Lederjacken, Jeans, schlichte Pumps und alles spezielle wie Hängerchen. Keine Party-Klamotten und keine Büro Blusen. So habt ihr schon mal einen groben Leitfaden. Achtet auf einwandfreien Zustand der Kleidung, Pilling, Falten oder ausgewaschenes gehört nicht aufs Foto!

Fotografen, Fotografieblog, Fotografie Tipps, Shooting Checkliste

Wir hoffen euch haben unsere Tipps weitergeholfen. Pint euch die Grafik doch auf euer Pinterest Board oder druckt sie euch aus, so habt ihr sie immer griffbereit!

Wenn euch noch mehr solche Basic-Themen interessieren, hinterlasst uns einen Kommentar!

Beauty Blog Bildbearbeitung

next one

Fotografen- Kopie oder Inspiration?