F A Q Pferdeshootings

Pferdeplakat

Hallo ihr Lieben,

für alle die neugierig geworden sind und die jetzt wissen wollen wie das ganz genau funktioniert wenn ihr ein Pferdeshooting bei uns gebucht habt gibts ein kleines FAQ:

Pferdeshooting

-Wie komme ich an einen Termin fürs Pferdeshooting?

Du kannst uns über das Kontaktformular auf unserer Homepage erreichen, direkt über mirrorarts@gmail.com oder auch über unsere Facebook-Seite.

-Wir haben einen Termin gefunden und wie gehts jetzt weiter?

Super die grösste Hürde ist geschafft. Wenn der Termin steht, kann es ans planen gehen. Fast am wichtigsten für das Pferdeshooting ist die Location. Am einfachsten gehts wenn du in der Nähe von deinem Stall eine Location findest die du gut zu Fuss bzw. zu Pferd erreichen kannst.

-Was soll ich nur anziehen?

Hier überlassen wir dir natürlich die Wahl, in erster Linie sollst du dich wohlfühlen. Trotzdem soll das Outfit schon etwas besonderer sein – es sollen ja auch besondere Bilder werden.

Kann ich jemanden mitbringen zum Shooting?

Das würden wir sogar empfehlen. Bei uns ist zwar Pferdeerfahrung vorhanden, trotzdem ist es praktisch jemanden dabei zu haben der eventuell zweite Outfits, Halfter oder Schuhe trägt und bei Bedarf beim umziehen hilft.

Was für Bilder machen wir?

In erster Linie hängt das von deinen Wünschen und Möglichkeiten ab.  Du bestimmst was für Bilder du möchtest. Wir machen auf Anfrage auch Freilaufbilder oder Fohlenfotos. Bitte schreib uns doch vorher was du dir genau wünschst. Am schönsten sind die Bilder ausserdem, je weniger Ausrüstung am Pferd ist.

 

Weitere wichtige Infos:

Dauer des Shootings ca. 2 Stunden

Du bekommst die bearbeiteten Bilder von uns über Dropbox zum download -es werden keine Rohdaten übermittelt.

Der Preis richtet sich nach Anzahl der Bilder.

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt – wir freuen uns auch euch!

pferdeshooting, pferde, galopp,

next one

Trau dich – wir tun es auch!