LA GOMERA – unser Geheimtip für Aktive

La Gomera – die Sommerferien stehen kurz bevor und in diesem Jahr stehen wohl viele vor DER grossen Frage. Wohin? Fernreiseziele fallen im Sommer leider meistens weg, da Regenzeit oder Winter ist am anderen Ende der Welt. Simon und ich sind uns inzwischen ziemlich einig was überlaufene Urlaubsdestinationen angeht: No Thanks. Auch wochenlanges am Strand rumliegen und Faulenzen liegt uns nicht unbedingt im Blut. Deswegen wollen wir euch heute einen Geheimtip verraten wenn ihr etwas Luxus & Entspannung aber auch Aktivurlaub ohne überlaufene Touri Routen sucht.

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

La Gomera ist eine Insel neben Tenneriffa und gehört ebenfalls zu Spanien. Das macht schon mal alles einfacher, man kann mit Euro bezahlen und braucht kein Visa etc. Die Anreise ist etwas länger weil man erst nach Teneriffa fliegt und von da mit der Fähre noch nach La Gomera fährt. Wir waren so ziemlich den ganzen Tag unterwegs weil die Fähre teilweise nur 2x täglich fährt. Also der erste Tip: Packt Badesachen ins Handgepäck, die Fähre legt direkt am Strand an, wenn ihr Wartezeit habt, könnt ihr baden.

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Valle Gran Rey & Hotel Playa Calera****

Wir waren in Valle Gran Rey im Hotel Playa Calera – ein absoluter mega riesen Tip von uns! Wir würden sagen das schönste Hotel das wir bisher hatten. Der Pool auf der Dachterrasse mit Meerblick ist Wahnsinn, das Essen ist extrem hochwertig und das Hotel ist modern eingerichtet.

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Vom Hotel aus habt ihr Zugang zu zwei Stränden – eine Badebucht die direkt im Ort liegt und meistens ziemlich überlaufen ist und 5min. Gehweg entfernt ein wunderschöner Naturstrand. Beide haben schwarzen Lavasand und freie Platzwahl ohne Liegestühle. Das Hotel liegt mitten im Ort und hat sogar eine Tiefgarage. Wir empfehlen euch auf jeden Fall ein Mietauto zu nehmen. Es gibt sehr viel zu entdecken und ohne Auto bist du ziemlich aufgeschmissen. Ok wenn ihr oben lest – wir liegen ungern nur rum – dann braucht ihr sowieso immer und überall ein Auto. Das werdet ihr wohl immer lesen, ausser in Grossstädten mit Metro.Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Küstenwanderung, Wasserfälle & Urwald

La Gomera ist bekannt als ideales Reiseziel für Wanderurlaub. Wie ihr auf den Fotos seht geht es überall ziemlich steil auf und ab und es gibt unzählige, sogar beschriebene, Wanderwege. Nehmt auf jeden Fall einen Wanderführer für die Insel mit, so wisst ihr wohin ihr lauft und könnt die Routen ca. abschätzen. Viele Touren sind recht anspruchsvoll und die Sonne ist nicht zu unterschätzen. Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Man kann von vielen Ausganspunken aus loslaufen und kommt so in kleine süsse Dörfchen in denen sonst kaum Touristen sind. Oft gibt es auch Wanderungen die an einer Bucht enden wo man dann baden kann. In der Mitte und am höchsten Punkt der Insel gibt es eine Art „Regenwald“. Die meiste Zeit hängt eine dichte Nebelwolke auf der Inselspitze, dort oben kann es ganz schön kalt werden während unten die Sonne runter brennt. Wir waren ziemlich froh eine Jacke dabei zu haben. Direkt in Valle Gran Rey gibt es eine sehr einfache Wanderung von ca. 45min zu einem Wasserfall. Der Wasserfall ist zwar eher ein kleines Rinnsal, der Weg durch den Busch lohnt sich aber auf jeden Fall und macht richtig Spass.

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Uns hat die Insel sehr gut gefallen. Man hat unzählige Möglichkeiten und jedes Dörfchen sieht irgendwie anders aus. Wir sind fast jeden Tag woanders gewesen, haben einen Kiesstrand im Süden getestet, ein Meeresschwimmbecken und sind durch die tolle Palmenlandschaft gewandert. La Gomera war bzw. ist noch immer eine Hippie Insel, es gibt jede Menge alternative Läden, Joga Einheiten am Strand und geführte Wanderungen zu diversen Wunderquellen. Ihr dürft dir hier zwar keine Party oder ein Shopping Paradies erwarten, wenn ihr gerne aktiven Urlaub machst und mal was anderes sehen wollt wie die üblichen Urlaubsländer seid ihr hier genau richtig.

Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch  Reisefotografie, La Gomera Reisetips, Reiseblogs deutsch

Wenn euch der Beitrag gefallen hat freut es uns riesig wenn ihr uns folgst. Das könnt ihr entweder per Mail oder via Bloglovin. Postet doch hier drunter wenn ihr auch Tips für Aktivurlaubsfans habt! Wohin muss man unbedingt mal?

Beauty Blog Bildbearbeitung

next one

Warum ein Make-up Artist für bessere Fotos sorgt