,

Ebay, bessere Fotos – mehr verkaufen!

Heute geht es darum, wie ihr durch bessere Fotos auf Ebay mehr verkaufen könnt. In Zukunft posten wir immer wieder How to- Beiträge für euch in denen wir euch Tips geben, wie ihr ganz leicht bessere Fotos bekommt. Mit diesen Tips bekommt ihr auch solche Fotos hin wenn ihr absolute Newbies seid und sonst nur im Automatik Modus eurer DSLR fotografiert.

Ebay funktioniert wie jeder andere Online Shop auch. Jemand sucht etwas und schaut sich dann alle Bilder durch. Deswegen ist es so wichtig das ihr neben einer detaillierten Beschreibung auch schöne und scharfe Bilder in eure Anzeige einfügt. Damit euer Profil übersichtlich bleibt wenn ihr verschiedene Artikel verkauft, empfehlen wir euch mit weissem Unter- und Hintergrund zu fotografieren. Kauft euch einen weissen Karton oder fotografiert auf einem weissen Tisch. So wirkt alles sauber und übersichtlich und die Artikel sind gut erkennbar.Fotos ebay, Verkaufsfotos, Produktfotos, ebay fotos

Wenn ihr Kleidung verkaufen möchtet, bittet eine Freundin Fotos zu machen und zieht die Sachen an. Stellt euch vor eine weisse Wand und macht vorteilhafte Posen aus einem Online-Shop oder Katalog nach. Das Gesicht könnt ihr hinterher ganz einfach abschneiden wenn ihr nicht zu sehen sein möchtet.

Macht die Fotos an einem hellen Ort im Tageslicht, niemals unter einer normalen Lampe. Dadurch werden die Fotos gelblich und sehen unschön aus. Je nachdem was ihr verkauft, macht es Sinn die Fotos direkt von oben oder von vorne zu machen. Passt auf das die Bilder gerade werden und drapiert den Artikel schön. Macht mehrere Fotos aus verschiedenen Perspektiven und fügt einige Detailbilder bei. Bei gebrauchten Sachen empfiehlt es sich Detailbilder von den Gebrauchsspuren einzustellen. So kann sicher der Käufer ein genaues Bild machen und fühlt sich ehrlich behandelt.

Fotos ebay, Verkaufsfotos, Produktfotos, ebay fotos

Kameraeinstellungen & Equipment

Ihr könnt nahezu jedes Objektiv verwenden. Eurer Standardzoom, ein 50mm oder 24-70mm etc. Versucht auf jeden Fall unter 50mm zu bleiben. So habt ihr genug Fläche und müsst euch nicht auf einen Stuhl stellen um alles aufs Bild zu bekommen.

Fotos ebay, Verkaufsfotos, Produktfotos, ebay fotos

Stellt in den AV Modus eurer Kamera (Canon). Hier könnt ihr die Blende verändern und die Kamera stellt die Verschlusszeit automatisch ein. Je niedriger die Blendenzahl desto unschärfer wird der Hintergrund. Für den Anfang empfehlen wir euch ca. bei Blende 8 zu bleiben. So ist alles scharf und gut erkennbar.

Fotos ebay, Verkaufsfotos, Produktfotos, ebay fotos

Für den Anfang könnt ihr den ISO auf Automatik stellen. Dazu dreht ihr den ISO solange nach unten bis ein „A“ auf dem Display erscheint. Dann stellt die Kamera den ISO selbst ein. Wenn ihr schon geübter seid versucht den ISO so niedrig wie möglich zu halten und trotzdem ein genug helles Bild zu bekommen. Wenn der ISO zu hoch ist lässt die Bildqualität immer mehr zu wünschen übrig und das Bild beginnt zu rauschen. Bei Ebay ist das aber nicht weiters tragisch solange man alles noch gut erkennen kann.

Fotos ebay, Verkaufsfotos, Produktfotos, ebay fotos

 

Wenn ihr mit Lightroom arbeitet, könnt ihr euren Fotos noch einen extra Kick geben. Dazu klickt ihr auf den Entwickeln Button. Schiebt den Regler für Belichtung etwas nach rechts, so werden eure Bilder heller und sehen freundlicher aus. Mit dem Rechteck ganz link könnt ihr sie ausserdem zuschneiden. Mit Strg. S speichert ihr euer Bild.

Fotos ebay, Verkaufsfotos, Produktfotos, ebay fotos

 

 

next one

Follow us around – Shooting mit Sophia