,

New York an Weihnachten

Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/332/site8050124/web/wp-content/viewcache/39adf7faab8c446a2025be316a705ae8 on line 143

New York an Weihnachten ist etwas ganz besonderes. Die Amerikaner haben fast noch die grössere Vorliebe für Weihnachten wie wir hier in Europa. Je kitschiger und mehr desto besser. Es gibt in New York Geschäfte in denen es nur Weihnachtsdeko gibt. Und zwar keine mini Läden sondern riesige Geschäfte mit Kugeln in allen Formen und Farben. Überall ist schön dekoriert und es gibt Weihnachtsmärkte und Schlittschuhplätze. Wir waren eine Woche vor Weihnachten für 5 Tage in New York im Jahr 2013 und wollten euch die Fotos von damals trotzdem endlich mal zeigen. Ausserdem wollten wir euch unsere Erfahrungen mitteilen wie viel wirklich los ist und ob wir das nochmal machen würden.

Wie überfüllt ist es in New York an Weihnachten?

Es ist voll, allerdings nicht unerträglich. Ich denke in New York ist zu jeder Jahreszeit viel los und die Stadt ist entsprechend darauf vorbereitet. Wir hatten auch bei Sehenswürdigkeiten keine endlosen Schlangen. Hier solltet ihr eher Vormittags vorbei kommen, Nachmittags ist schon ziemlich viel los. Wir waren im Guggenheim Museum, auf den Aussichtsplattformen, bei der Freiheitsstatue und bei einigen anderen beliebten Orten und es war nirgends ein Problem. Der einzige Ort an dem es wirklich extrem voll wird Nachmittags ist die 5th Avenue. Aber auch dort waren wir am Vormittag noch problemlos in den Geschäften. Nachmittags gibt es dann ziemliches Gedränge auf der Strasse und die Schlangen an der Kasse sind einfach zu lang um etwas zu kaufen. In der U-Bahn ging es eigentlich meistens recht gut. Hie wird es eher Abends zur Rush-Hour mal voll.

Coole Fotolocations in New York

  • Empire State Building
  • Rockefeller Center
  • Bootsfahrt zur Freiheitsstatue
  • Skyline von Brooklyn aus unter der Brooklyn Bridge
  • Grand Central Station
  • Brooklyn generell
  • Chinatown ist super für Streetfotografie

Was einpacken für New York im Winter?

Wir hatten riesiges Glück und recht mildes Wetter. Wir haben uns allerdings extra noch warme Jacken gekauft. Denkt ausserdem unbedingt an warme Schuhe in denen ihr 8 Stunden laufen könnt. Wir sind noch nie soviel gelaufen wie in New York. Abends waren wir einfach nur noch K.O. Zwiebellook ist immer gut weil es in den Geschäften dann eher warm ist. Unbedingt auch Mütze, Schal und Handschuhe einpacken. Gerade Abends geht ein eisiger Wind und es ist einfach nur kalt. Auch wenn überall U-Bahnen fahren seid ihr stundenlang draussen unterwegs. Es gibt trotzdem einige tolle Restaurants (und Clubs wenn ihr das mögt) also sind ein paar schickere Sachen auch kein Schaden.

Wart ihr schon einmal in New York und habt mal darüber überlegt an Weihnachten hin zu fahren? Was waren eure Erfahrungen? Lasst uns einen Kommentar da!

Beauty Blog Bildbearbeitung

next one

3 Monate Weltreise – wir machen es!

Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/332/site8050124/web/wp-content/viewcache/df47f3d705d49dba15dfbe07a430cb48 on line 10