,

Rapsfeldshooting

Making off vom Rapsfeld Shooting

Nach den Blüten bietet der Frühling ja noch mehr farbenfrohe Locations. Von der Autobahn aus gut sichtbar – ein Rapsfeld. Es sollte ein dunkelhaariges Model sein um den Kontrast zum gelb mehr zu nützen. Aus allen Richtungen angereist kommen wir dann wirklich zusammen und das Wetter könnte nicht besser sein. Bei sommerlichen Temperaturen und leichter Brise startet unsere Visa Mirjam mit ihrer Arbeit – wie immer Outdoor – etwas provisorisch auf dem Parkplatz.

20150510-IMG_9682

20150510-IMG_9678

Simon läuft inzwischen einmal ums gesamte Feld um den besten Ort für unsere Fotos zu finden und baut anschliessend unser kleines Set auf. Zufälligerweise gibt es eine schöne Nische mitten im Feld in dem wir unauffällig waren und – ganz wichtig- nichts kaputt machen. Wie die Packesel folgen wir mit Leiter, Make-up Koffer und einer Tasche voller Outfits ebenfalls in Richtung Location. Das Aufsehen das man dabei immer auf sich zieht ist der Hammer. Uns kommt wieder der Gedanke T-Shirts zu bedrucken, wenn man Outdoor arbeitet gibts eigentlich kaum eine bessere Werbung als Schaulustige.

IMGL6945-10. Mai 2015_Simon

Unser Model Julia hat ganz schön viel Erfahrung mitgebracht – und das merkt man auch sofort. Wir müssen wirklich nur noch knipsen und die tollen Momente einfangen. Bei der Auswahl der Bilder und der Bearbeitung können wir uns kaum entscheiden und so entstehen auch ganz unterschiedliche Bilder.

Wenn ihr Fragen zum Shooting habt, dürft ihr uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

20150510-IMG_9751

_MGL6933-10. Mai 2015_Simon

_MGL7018-10. Mai 2015_Simon

 

 

 

 

next one

Ich will ALLE Bilder haben…