,

Shooting Organisation & Follow us around

Hallo ihr Lieben!

Erstmal frohe Ostern! An alle die sich was aus Ostern machen. Wir werden in Paris sein wenn dieser Post Online geht und dort ein bisschen relaxen (oder wie wild knipsen).

Shooting, Österreich, Fotografen, Beautyfotografie, Retusche

Bis die Fotos vom Städtetrip dann soweit sind gibts für euch mal ein kleines Follow us around Video für euch von unserem Shooting mit Nicole. Bei der Gelegenheit wollen wir euch erzählen wie wir ein Shooting planen und umsetzen von Beginn bis zum Ende. Für den ein oder anderen könnte das vielleicht ganz spannend sein.

Ideen & Moodboard

Meistens beginnt alles mit einer Idee für ein Shooting. Wir beginnen Beispielsbilder für die Location, Outfits, Make-up, und den Foto Stil zu sammeln. Je nachdem basteln wir ein kleines Moodboard das wir dann an alle Beteiligten verschicken. Wir überlegen uns wo die Location sein könnte und ob wir sonst noch etwas besorgen oder basteln müssen.

Model & Visa Suche

Ein Teil der definitiv sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir kontaktieren entweder jemanden mit dem wir öfters arbeiten – das ist am einfachsten. Oder wir posten eine Modelsuche auf Facebook. Seltener finden wir unsere Models über die Modelkartei oder Instagram. Wir sammeln 2-3 Tage alle Anfragen und wählen dann ein Model und eine Visa aus. Danach vereinbaren wir Ort & Datum und besprechen genauer wer was mitbringen kann und welche Outfits beim Model vorhanden sind.

 

Der Shootingtag

Am Tag des Shootings treffen wir uns entweder direkt an der Location oder, jetzt im Winter, in unserem kleinen „Homestudio“. Wir lassen unseren Visas sehr viel Freiraum bei der Umsetzung des Make-up´s weil so eine gute Zusammenarbeit entsteht und jeder das macht, was er am besten kann. Nach dem Styling gehts gemeinsam zur Location, dann starten wir mit dem eigentlichen Shooting. Bei den letzten paar Shootings ist einer immer an der Video Kamera während der andere Fotos macht.

model, fashion, fotografen, österreich, bildbearbeitung, photoshop

Bildauswahl & Bearbeitung

Bei TFP-Shootings wählen wir die Bilder aus und bearbeiten sie bevor wir sie dem Model und der Visa via Dropbox zuschicken. Bei Pay Shootings darf der Kunde selbstverständlich die Bilder in einer Online Galerie in aller Ruhe sichten und schickt uns dann seine Auswahl zu bevor wir mit dem bearbeiten beginnen.

Shooting, Österreich, Fotografen, Beautyfotografie, Retusche

Wir hoffen so ein kleiner Einblick ist interessant für diejenigen unter euch die auch TFP-Shootings machen oder machen wollen. Erzählt uns gerne wie ihr eure Shootings umsetzt.

Sylvia&Simon

 

 

 

next one

Mailand – ein Wochenende