Thailand Fotografen Packliste

Wenn ihr unsere Thailand Fotografen Packliste lest, sind wir gerade schon auf dem Weg zum Flughafen. Drei Wochen mit Rucksack und ohne Plan gehts los ins Abenteuer. Natürlich dabei, wie immer unser Kamera + Videoequipment. Wir haben uns fest vorgenommen, diesmal auch wieder Videos zu produzieren. Dafür nehmen wir unser DJI Equipment bestehend aus OSMO und Mavic mit. Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, haben wir eine kurze Packliste erstellen, an der ihr euch inspirieren lassen könnt.

Fotografen Packliste

  • Manfrotto BeFree Stativ
  • Apple Macbook Pro
  • DJI OSMO + 3 Akkus
  • DJI Mavic Pro + 2 Akkus
  • GoPro 4 mit Wasserhülle+Schwimmer
  • Olympus PEN PL-7
  • Canon 5D MKiii + 4 Akkus
  • Canon 16-35mm
  • Canon 24-70mm
  • Canon 50mm
  • Diverse Speicherkarten im Etui
  • Filter für Canon & Mavic

Reisefotograf, Reiseblogger, Reiseblog, Fotoausrüstung Reisen, Fotografie Reisen

Wir haben versucht unsere Ausrüstung so klein wie möglich zu halten. Lacht jetzt nicht, das ist unser ernst! Normalerweise darf noch eine Canon 70D und weitere Objektive mit. Letztes Jahr in Portugal hatten wir sogar die Phantom und eine Glidecam dabei (no words). Diesmal wollten wir uns absprechen damit einer Video & einer Fotos macht. Beim letzten Urlaub mussten wir nämlich teilweise doppelte Fotos aussortieren, was unnötig Arbeit verursacht. Da wir ja am selben Ort stehen, macht das nicht wirklich Sinn. Auch haben wir diesmal auf das 70-200mm verzichtet das wir bisher immer unnötig mitgeschleppt hatten. (Ausser Simon schmuggelt es am Ende wieder rein, wenn noch Platz ist. Wir werden sehen).

Das Notebook ist hautpsächlich gegen unsere Paranoia das die Speicherkarten voll sein könnten und zum Filme schauen falls der Flieger keine Fernseher hat (Worst-worst-worst case der hin und wieder wirklich eintritt. 16h ohne Filme sind der Tod). Da haben wir überlegt vielleicht das iPad zu nehmen und zur Not eine externe Festplatte mitzunehmen. Mal sehen ob wir uns dazu noch hinreissen lassen.

Wir sind mit dem Rucksack unterwegs und sollten unter 30kg Totalgewicht für beide bleiben. Die Inlandsflüge in Thailand sind meistens auf 15kg pro Person beschränkt wenn man halbwegs günstig davonkommen will. Also haben wir zumindest einen kleinen Aufhänger an den wir uns halten sollten. Vielleicht werden wir auch das eine oder andere Pärchen ansprechen am Strand, dafür wollen wir dann natürlich auch Ausrüstung dabei haben.

Hier gibts übrigens noch ein Video als wir für Kuba gepackt haben:

 

Wenn ihr wissen wollt, was im Endeffekt in den Rucksäcken war – folgt uns doch über Instagram oder bleibt hier am Blog. Es wird dann bestimmt jede Menge Thailand Beiträge geben.

Beauty Blog Bildbearbeitung

next one

Visionboard DIY