,

Weihnachtsmarkt Innsbruck

Wir möchten euch ganz schöne Weihnachten wünschen! Geniesst die Feiertage mit eueren Familien und Freunden und vergesst mal kurz die ganze Online Welt. Genau das werden wir nämlich über dieses Tage auch machen. Solltet ihr doch mal eine ruhige Minute haben, versorgen wir euch hier noch mit schönen weihnachtlichen Bildern von unserem liebsten Weihnachtsmarkt in Innsbruck der für uns jedes Jahr ein Muss ist.

Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt Innsbruck, Tirol, Österreich Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt Innsbruck, Tirol, Österreich
Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt Innsbruck, Tirol, Österreich Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt Innsbruck, Tirol, Österreich

Der Weihnachtsmarkt von Innsbruck findet grossteils in der Altstadt rund ums goldene Dachl statt. In allen Gassen ist es dekoriert und beleuchtet. Der Markt eröffnet meist Ende November schon und ist durchgehend bis Weihnachten offen, auch unter der Woche. Ein weiterer kleiner Weihnachtsmarkt mit tollen Geschenksideen und leckerem Essen gibts direkt bei der Markthalle bei der Brücke über den Inn. Auf dem Markt gibt es die üblichen Sachen wie Kerzen, Christbaumschmuck, Krippenfiguren und viel selbst gemachtes zu kaufen. Ihr müsst unbedingt abwarten bis es dunkel wird, dann ist der Markt besonders toll.

Anreise & Parken

Wir kommen, wenn es nicht schneit, meistens mit dem Auto nach Innsbruck. Für uns sind es nur zwei Stunden und wenn die Fahrbahn frei ist, ist alles kein Problem. Meistens fahren wir auch über den Arlberg-Pass statt unten durch. Die Strasse über den Pass ist extrem breit und gar kein Problem. So seht ihr die schöne Landschaft und spart euch das Geld für den Tunnel. Wir parken meist beim Silpark in der Tiefgarage und gehen von dort aus zu Fuss in die Stadt. Kostet zwar ein bisschen was, ist aber immer noch günstiger als direkt in der Stadt zu parken. Alternativ lohnt es sich auch mit dem Zug zu kommen. Die Innenstadt ist super gut zu Fuss erreichbar vom Bahnhof aus.

Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt, Innsbruck, Tirol, Österreich

Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt, Innsbruck, Tirol, ÖsterreichShopping Tips

Innsbruck ist nicht riesig, hat aber doch eine schöne Auswahl an Shoppingmöglichkeiten. Meistens starten wir im Silpark wo wir parken und gehen dann weiter durch die Maria-Theresien-Strasse wo sich die meistens Geschäfte befinden. Die Rathaus Galerie und das Kaufhaus Tirol sind meistens eine gute Anlaufstelle. Direkt neben der Rathaus Galerie gibt es die Confiserie Rajsigl wo es allerbeste Schokolade gibt.

Kiachl und Glühhugo

Unbedingt probieren – die Kiachl mit Sauerkraut oder Preiselbeeren. Das gibts nur in Innsbruck und schmeckt einfach genial. Der Teig wird in heissem Öl frisiert und anschliessend gefüllt. Ausserdem eine Empfehlung – Glühhugo. Für alle denen Glühwein nicht so schmeckt, eine super Alternative. Natürlich gibts auch sonst allerhand Punsch und Glühwein zum durchtesten.

Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt, Innsbruck, Tirol, Österreich

Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt, Innsbruck, Tirol, Österreich

Reisefotograf, Reiseblog, Weihnachtsmarkt, Innsbruck, Tirol, Österreich

Welches ist euer Lieblingsweihnachtsmarkt? Wart ihr schonmal in Innsbruck?

Beauty Blog Bildbearbeitung

next one

Weihnachtsgeschenke für Fotografen